Notleidende Tiere suchen

ihre für immer Familie,

oder Paten.

adoptieren, Nicht Kaufen
Man kissing puppy on the headFinchen ist adoptiert wordenWoman with adopted Dalmatian dog Hund mit Halstuch in HütteWoman sitting on porch with ginger cat

Was wir uns vorgenommen haben.


Unser kleiner Tierschutzverein hat sich zum Ziel gesetzt, den Auslandstierschutz auf eine neue Ebene zu heben. Durch konkrete Maßnahmen und strategische Planung möchten wir dazu beitragen, das Wohlergehen von Tieren zu verbessern. Eine unserer Hauptinitiativen besteht darin, lokale Gemeinschaften aktiv in den Tierschutz einzubeziehen. Statt nur von außen Hilfe zu leisten, arbeiten wir eng mit Einheimischen zusammen, um langfristige Lösungen zu schaffen. Dies erfordert Sensibilisierungskampagnen, Schulungen und den Aufbau nachhaltiger Strukturen vor Ort. Ein weiterer Kernpunkt unserer Bemühungen liegt in der Förderung von Bildung und Aufklärung. Wir glauben fest daran, dass durch Informationsvermittlung das Bewusstsein für den Tierschutz gesteigert werden kann. Gemeinsam können wir Ressourcen bündeln, Best Practices teilen und Synergien nutzen, um nachhaltige Veränderungen zu bewirken. Insgesamt ist es unser Ziel, durch ganzheitliche Ansätze und multilaterale Zusammenarbeit den Auslandstierschutz nachhaltig zu verbessern und so das Leben unzähliger Tiere positiv zu beeinflussen. Unsere Vision ist es, eine Welt zu schaffen, in der Tiere geschützt, respektiert und geliebt werden – unabhängig von ihrem Standort.

KONTAKT

Unsere Felllnasen

...sind so liebenswert.

Aktuelle Nachrichten

Schöne Stories

Luis-Hillary im Garten

Luis-Hillary hat uns mit Steffi besucht. Wir wollten wissen, ob er/sie sich mit unseren Althunden (11 und 12 Jahre) verträgt. Hat sofort angefangen, den Garten neu zu gestalten, hat Leben in die Bude gebracht. Nach einwöchiger Protesthaltung unsere Hunde ("Ist das Kunst oder kann das weg?") sind wir nun ein aktives und glückliches Rudel. Luis' Ausbildung zum Bergbuddy ist gestartet.

Marion und Gerd
Schöne Story - Adoptant Ralf

Karla hat 4 Jahre als Kettenhund gelebt, bevor sie zu Floriela gekommen ist. Als dem angekündigten Angsthund ist eine fröhliche Wanderin geworden, die Ralf in die Berge begleitet. Eine richtige Bergsteigerin.

Ralf
Schoene Story - Adoptanten Loreen und Louis

Levi hat innerhalb von 24 Stunden sein erstes Zuhause verloren und im zweiten Anlauf das perfekte Match gefunden. Seine Herzensmenschen. Danke dass ihr ihm dieses Leben schenkt.

Loreen und Louis
Zuhause gefunden bei Robert

Tabby kam auf Grund einer Hautkrankheit mit wenig Fell zu uns. Sie war an einigen Stellen nackt und war sehr verunsichert. Inzwischen strahlt sie innerlich und äußerlich und ist einfach eine tolle, teils vorlaute Hündin geworden. Sie ist aus unserer Familie nicht mehr wegzudenken!

Robert
Zuhause gefunden bei Anja

Robin war viele Jahre im Shelter und galt als alter und inkontinenter Kerl. Wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben und dann kam Anja mit besten Voraussetzungen für unseren Senior. Robin darf nun mit seinen 12 Jahren zum ersten Mal erfahren, was Fürsorge und ein warmes Körbchen zu bedeuten hat. Beim Spielen und auf seinen Entdeckungstouren im Hundebuggy blüht er nun richtig auf.

Anja
Pfeil Links Icon pink
Pfeil rechts Icon pink